Herzlich willkommen in unserem Sitio “Pedacinho do Ceu” (ein Stück vom Himmel).

Unser Sítio ist eingebettet in die ursprüngliche Natur der brasilianischen Landschaft und ein Ort der Erholung und Entspannung. Was also liegt näher, als hier ein kleines Eventzentrum zu schaffen, um durch ganzheitliche Events diesen Ort mit interessierten Menschen zu teilen.

Die von uns geplanten Aktivitäten umfassen in erster Linie Bewußtseinsarbeit, Themen zu alternativen Lebensweisen und Therapien, Meditation, Gefühlsbasierte Themen und vieles mehr.

Damit ihr euch ein bisschen besser vorstellen könnt, wie es hier so ausschaut, gibt’s hier unten eine paar Beschreibungen. Viel Spass beim Durchlesen und Anschauen. Vielleicht bist du ja inspiriert, Dein Event, Retreat, Seminar, etc. hier in Brasilien durchzuführen? Dann melde dich doch über eventos@sitio-pedacinhodoceu.com.br oder über das Kontaktformular.

Unser Eventraum

Er ist wohl das Herzstück von unserem Sítio. Der Raum ist ca. 90m2, achteckig angelegt, absolut hell und mit wunderschöner Aussicht. Modernste Technik ist vorhanden. Holzfußboden und Holzdecke verleihen dem Ganzen den nötigen Wohlfühlcharakter. Energetisch sensible Menschen werden zudem eine „ganz besondere Energie“ hier spüren.

Unsere Pension (bras. „Pousada“)

 Derzeit können wir bis zu 10 Personen plus Seminarleiter bequem bei uns unterbringen. Für grössere Gruppen müssen wir noch etwas improvisieren. Natürlich haben wir Pläne hier etwas zu vergrössern, aber das dauert noch ein Weilchen. Unsere Herberge ist ein Kleines Häuschen, das wir zu diesem Zweck renoviert haben und das, so glauben wir, ganz gut gelungen und recht gemütlich geworden ist. Die Wände sind (innen und aussen) mit Naturfarbe gestrichen, die wir aus der Erde hier auf dem Grundstück gemacht haben.

Geodätische Kuppel

Seit Beginn diesen Jahres (2016) haben wir uns einen weiteren Traum verwirklichst. Den Bau einer geodätischen Kuppel. Dieser eine besondere Energie ausstrahlende Raum hat im Durchmesser 4,4 Meter und weist aufgrund seiner architektonischen Besonderheiten auch interessante akustische Phänomene auf. Er dient uns als Therapieraum für Gesprächstherapie, Massagen, Akupunktur etc. und kann von Therapeuten die Arbeit mit Einzelpersonen oder für Kleingruppen genutzt werden. Natürlich steht unser „dome house“ auch bei Gruppenevents, retreats, usw. zur Verfügung.

Barfußweg

Barfusswege sind in Deutschland wohl keine Seltenheit aber hierzulande kennt man das kaum. Also haben wir uns einen eigenen angelegt. Bei unserem Barfussweg kann man 10 verschiedenen Materialien unter seinen Füssen spüren. Der Weg ist relativ kurz und ganz in der Nähe vom Eventraum gelegen. Er wird gerne genutzt auch für psychologische Vertrauensübungen (mit verbundenen Augen sich führen lassen) oder einfach zum Energie tanken und Fußreflexzonen massieren.

Mandalagarten

Unseren Gemüsegarten haben wir nach den Prinzipien der Permakultur angelegt. Wenn man ihn aus der Vogelperspektive heraus betrachtet, sieht man die Beete in Form einer Blume. Bei den Arbeiten im Garten haben wir immer mal wieder auch Freiwillige, die - meistens aus Europa – über ein Austauschprogramm nach Brasilien kommen.

Das Essen ;-)

Die meisten Seminarerfahrenen Mitmenschen wissen es eh: Mit einem guten Essen steigt die Teilnehmerzufriedenheit eines jeden Events. Unser Essen ist grundsätzlich vegetarisch, auf Wunsch vegan. Auch sind wir flexibel, diverse (kulinarische) Sonderwünsche zu berücksichtigen. Als zertifizierter Biobauernhof, kommt einiges an Salat und Gemüse aus dem hauseigenen Garten, anderes besorgen bei Biobauernhöfen in der Region. Unser Essen hat „Liebe“ und „Präsenz“ als Hauptwürzmittel.

Atlantischer Regenwald

Ungefähr ein Drittel unseres Grundstücks ist atlantischer Regenwald.

Das ist die ursprüngliche Waldform, die einst nahezu die gesamte Küstenlinie Brasiliens bedeckt hat. Heute sind nur noch 8 % von ihm übrig. Tendenz leider abnehmend. Daher freuen wir uns besonders auf einem eigens angelegten Pfad den Besuchern diese Schönheit der Natur näherzubringen.

Schamanische Feuerstelle

Manchmal sind die Nächte hier bei uns sternenklar, machmal auch ziemlich kühl. Beides inspiriert für ein schönes Feuer. Unser eigens zu diesem Zwecke geschaffenes Plateau kann sowohl für schamanische Arbeiten benutzt werden als auch einfach zum gemütlichen Ausklang eines Seminartages.

Und dann gibt es auch noch uns

Wir, das sind Markus und Debora. Mit zu unserem Team gehören Carina, unsere Küchenfee und eine tolle kleine Gruppe von Freunden, Fans und freiwilligen Helfern. Immer auf Schritt und Tritt dabei sind auch unsere 2 Hunde, Tamino und Gaia.

 

Und natürlich freuen wir uns schon auf Dich.